ruKernelTool  -   "das" Universal-Flash-, Upload- und Recovery-Tool für AVM-Fritzboxen und AVM-OEM-Routern

Der ruKernelTool ist ein unter Windows laufendes universal Flash-, Upload- und Recovery-Tool für AVM-Fritzboxen und AVM-OEM-Routern,
wie z.B. diverse Telekom Speedports, Congstar Boxen, Alice IADs oder Ewetel Multiboxen. Das ruKernelTool ist eine vielsietig verwendbare
Flash- und Recovery-Alternative zu den Fritzbox-spezifischen Recovery-Programmen.

Neben der Flashfunktionalität bietet das ruKernelTool noch jede Menge weiterer nützlicher Funktionen die eine Administration, Konfiguration
und die tägliche Arbeit mit und von Fritzboxen erleichtert.

Details zum Funktionsumfang entnehmen Sie bitte folgender Seite:
Funktionen/Features/Highlights


Das ruKernelTool befindet sich noch in der Entwicklung. Eine Final-Version gibt es daher noch nicht!
Aber hier gibt es die Möglichkeit, eine Beta-Version herunterzuladen!


Hier gibt es:

Funktionen/Features/Highlights
Bilder
Kurzanleitung
Details (in der Entstehung)
ChangeLog
FAQ <= Updated
Firmware-Filter-Beispiele


How-Tos/Schritt-für-Schritt-Anleitungen
Bilder von geflashten Firmwaren


Betatest (mit Download-Möglichkeit)
Aktuelle Versionsnummer/Ablaufdatum/Prüfsummen


Support <= Updated


Viren-Meldung
Virenscanner verhindert Programm-Update!


Entstehungsgeschichte
Danke/Hilfe/Spende/Donation


ruKernelTool in der Zeitschrift Chip 01/2011
ruKernelTool in der Zeitschrift PC Praxis 05/2012
ruKernelTool in der Zeitschrift com! 03/2014 <= New





How-Tos/Schritt für Schritt-Anleitungen:

Umflashen eines Speedport W920V von T-Com 65.04.78 oder 65.04.79 auf die deutsche AVM 75.04.76 Firmware
NICHT mehr empfehlenswert, da die 75.04.76 einen sicherheitsrelevanten Firmware-Bug hat!
html PDF
Umflashen eines Speedport W920V von T-Com 65.04.78 oder 65.04.79 auf die internationale AVM 75.04.82-17599 Firmware
(gilt auch für die internationale 75.04.90, 75.04.91 oder 75.04.92)
html PDF
Umflashen eines Speedport W920V von einer beliebigen Firmware auf die T-Com 65.04.78 oder 65.04.79 Firmware html PDF





Kurzanleitung: Fritzbox 7360-EWE-Edition auf eine "normale" AVM-Firmware umflashen
PDF <= Updated
Kurzanleitung: Fritzbox 7390-EWE-Edition auf eine "normale" AVM-Firmware umflashen
PDF <= Updated





Umflashen einer 7170 von irgendeiner deutschen Firmware auf die englische Firmware 54.04.82, Annex A html PDF
Flashing a 7170 from any firmware to the english firmware 54.04.82, Annex A html PDF
«Льем» FritzBox 7170 из любой прошивки в английскую прошивку 58.04.82 с аннексом А html PDF
Omflashen van een 7170 met een willekeurige firmware naar de Engelstalige firmware 54.04.82, Annex A
html PDF
Reprogrammer la 7170 de n'importe quel micrologiciel allemand sur un micrologiciel Anglais Version 54.04.82 avec annexe A
html PDF




Bilder von geflashten Firmwaren:

Bilder 75.04.78-Firmware nativ geflasht auf einen W920V
Bilder 75.04.81-Firmware nativ geflasht auf einen W920V
Bilder 75.04.90/75.04.91-Firmware nativ geflasht auf einen W920V




Betatest (mit Download-Möglichkeit):

Ich hätte gerne Euer Feedback per

- Email oder
- Posting im
Forum

über

- die Funktionalität/Funktionsumfang
- das Handling
- die Dokumentation/Anleitung/FAQ/MouseOver-Hilfetexte

des ruKernelTools.


Auch sehr hilfreich wären für mich Anregungen und Wünsche.


Betatest-Downloadseite (Zugangsdaten notwenig!):   Klick hier
Zugangsdaten für Beta-Downloadseite:                       Klick hier




Support:

Bitte lest nochmal die vorhandenen Anleitungen inkl. der FAQ, darin sind 95% aller Fragen bereits beantwortet!

Benutzt bitte für alle Supportanfragen das ruKernelTool-Sub-Forum im DaCube-Forum!

Ich beantworte nur noch Emails mit Problemen/Feature-Requests rund um meine Tools, nicht aber allgemeine Support-Emails mit Flash-Problemen oder mit Fragen rund um die Router! Benutzt hierfür bitte das oben genannte Forum!




Thema Virus/Trojaner/Daten-Sammlung:


Mein ruKernelTool enthält keinerlei Trojaner/Viren oder gar Daten-Sammelfunktionen!

Bekanntes Problem sind Falschalarme der Virenscanner, die ich leider nicht abstellen kann.

Siehe meine FAQ:


Zitat:
3.01) Mein Virenscanner meldet einen Virus
      Das kommt leider immer wieder vor und ist ein Fehlalarm des Virenscanners!

      Ich habe das Hauptprogramm in der Sprache AutoIt geschrieben, das sehr oft in die Kategorie Spyware/
      Virus gesteckt wird. Egal ob es ein harmloser Dreizeiler ist, oder in diesem Fall, mein Programm.

      Vielleicht stören sie sich am Abschalten des MediaSensings über eine schreibende Veränderung in der
      Registry oder eventuell daran, dass ich die Netzwerkeinstellungen verändern kann. Ich weiß es nicht.

      Auch wurde das Programm mit dem Ultimate Packer for eXecutables, kurz UPX, gepackt. Dies stufen eben-
      falls viele Anti-SeuchenTools als gefährlich ein.

      Da ich das Programm selber compiliert habe, regelmäßig mein Download-ZipFile erneuere und es
      obendrein laufend von 3 namhaften Online-Virenscannern überprüfen lasse, kann ich definitiv
      sagen, dass es virenfrei ist!

      Das gleiche Problem haben auch andere Entwickler. Siehe z.B.:
      http://blog.nirsoft.net/2009/05/17/antivirus-companies-cause-a-big-headache-to-small-developers/


Es kann jeder selber mit Wireshark überprüfen, ob und was für eine Kommunikation von meinem Tool aus stattfindet!

Jegliche Kommunikation (Versions-Check (sofern aktiviert) und sämtlicher Download) ist im Klartext lesbar und nicht verschlüsselt!

Auch kann ich jeden nur warnen, der irgendwelche Dateien bei Filehostern oder über Filesharing-Börsen herunterlädt, die das Wort "rukerneltool" im Dateinamen enthalten. Diese Dateien sind in der Regel virenverseucht und haben mit meinem Tool nichts zu tun! Von diesen Dateien distanziere ich mich ausdrücklich!




Aktuelle Versionsnummer/Ablaufdatum/Prüfsummen:

Derzeit wird über das im ruKernelTool eingebaute Auto-Update folgende Version angeboten:

       Version 0.6.3.16, Ablaufdatum: 13.01.2015, 23:00 Uhr

Eine komplette Beta-Version können Sie über den oben aufgeführen Betatest-Download-Link herunterladen.
Oben finden Sie ebenfalls einen Link zu den Zugangsdaten.


   Prüfsummen (keine Software-Links!):

       ruKernelTool.exe     
           md5:     f94efa30656c97ab0adb6a80db08190e
           sha1:    f82b5e1cbb75d2cd05708fd4abe43a51df70390b 

       ruKernelTool_x64.exe
           md5:     684a9cc12f22b612148d643c05bf150e
           sha1:    4880ba3f0ccd8a9f3bd5c985ff5a48f7bb623eb3

       ruKernelTool.zip
           md5:     f3ae6dbe66b47dc15d276551e2341a67
           sha1:    9f39db9fc59413af51d18ccd4c508d52105b3c29


  Zwei der vielen Programme, um die Prüfsummen berechnen zu können:
HashCheck Shell ExtensionruChecksumCalculator




WEBCounter by GOWEB




02.12.2014, Copyright © 2014 by Rainer Ullrich - Alle Rechte vorbehalten, Anregungen und Fehler bitte an Rainer